Aktuelles

Ausführlicher Artikel im Miesbacher Merkur über den Waldkindergarten:

klick: „Freie Plätze unter freiem Himmel“ von Heidi Siefert
(vom 4. Mai 2018)

 


 

Einladung zum Maifest!

Am 5. Mai 2018 feiern die Waldfamilien von 10 bis 14 Uhr ein Frühsommerfest und laden herzlich dazu ein

Aus dem weißen Winterwunderland ist ein dampfendes, sattgrünes Sommerzauberreich geworden: überall krabbelt, kriecht, leibt und lebt es im Wald am Holzkirchner Ortsrand. Den jungen Sommer begrüßen die Waldkita-Kinder zusammen mit ihren Betreuern und Eltern am Samstag, den 5. Mai von 10 bis 14 Uhr und laden dieses Jahr alle ein, die sich für das Waldkitaleben interessieren, mitzufeiern! Es wird ein kleiner Maibaum aufgestellt, es gibt Bastelangebote, einen Klettergarten, einen Waldklamottenflohmarkt, einen Waldbiergarten, die legendäre Waldkräuterlimonade und ein buntes Schlemmerbuffett, bestückt von den Waldfamilien. Ganz im Sinne der Naturverbundenheit sollte jeder Gast einen Teller, Besteck, Becher und Tassen selbst mitbringen, damit wir Müll durch Einweggeschirr vermeiden können. Die Einnahmen vom Flohmarkt und am Buffett kommen dem Waldkindergarten zugute. Wer gerne seinen Tracht ausführt, hat bei uns Gelegenheit! Falls unwetterartige Regenschauer am 5. Mai die Festtagstracht gefährden, wird das Fest auf Sonntag, den 6. Mai, verschoben. Auf der Startseite wird am 4. Mai bekannt gegeben, an welchem Tag gefeiert wird. Über eine kurze Anmeldung über info@wakiga-holzkirchen.de würde sich das Planungsteam freuen. Und wem es im Wald gut gefällt – darf auch gerne bleiben: Die Waldkrippe hat noch Plätze frei für Kinder im Alter von 22 -36 Monate!

Infoabend: Waldpädagogik

Wie sieht ein Tag im Waldkindergarten aus? Was erleben die Kinder dort?
Welche Bedeutung das Spiel des Kindes in der Natur für seine Entwicklung hat und wie der Naturraum auf die kindliche Seele wirkt, möchten wir an diesem Abend betrachten.

Dazu laden wir herzlich ein!

Wann? Am Mittwoch, 28. Februar, 19 Uhr
Wo? Kindergarten Frühlingsdorf Holzkirchen

Externe Interessierte, die noch kein Kind bei uns im Wald haben, bitten wir um eine kurze Anmeldung unter hanselmayer@wakiga-holzkirchen.de

Zentraler Anmeldetag am 8. März im Rathaus – vorher im Wald informieren oder hospitieren!

Am 8. März ist zentraler Anmeldetag für die Kindergärten und Sie überlegen sich, ob Ihr Kind vielleicht in den Waldkindergarten oder unsere Waldkrippe gehen mag? Besuchen Sie uns!

Was machen denn die Kinder den ganzen Tag da draußen im Wald ohne Puppen-, Puzzle- und Lego-Ecke? Und was passiert denn, wenn es regnet oder schneit? Ist mein Kind geeignet für den Wald?

Vor allem was den ganz pragmatischen Kindergartenalltag im Wald betrifft, stellen sich vielen eine Menge konkreter Fragen. Wir beantworten Sie Ihnen gerne – am besten rufen Sie uns an und vereinbaren einen Besuchstermin: Direkt vor Ort und im persönlichen Gespräch können Sie sich über den Tagesablauf der Krippen- sowie Kindergartenkinder informieren.

Oder Sie hospitieren einen Tag mit Ihrem Kind im Wald! Kommen Sie mit auf unseren Pfaden zu den verschiedenen Aufenthaltsplätzen und wir zeigen Ihnen wo und wie die kleinen Outdoor-Abenteurer ihren Wald erleben.

Machen Sie gleich einen Termin aus: Hier gehts zum Kontakt

In der staatlich anerkannten Krippe können Kinder ab zwei Jahren betreut werden, die Kindergartengruppe bietet Plätze für Kinder ab 2,9 Jahren an.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung Ihres Kindes für Krippen- oder Kindergartenplatz nur noch über das zentrale Anmeldeverfahren der Gemeinde am Anmeldetag am 8. März im Rathaussaal möglich ist.
Hier geht’s zur Infoseite der Gemeinde Holzkirchen.

So erreichen sie uns: Anfahrt